Montag, 22. Oktober 2018, 19:35 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

blackraven

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 10. Juni 2009

Beiträge: 1 009

1

Dienstag, 28. April 2015, 13:07

Motorwechsel CRX ED9

Hallo Zusammen!

Die Suchfunktion hat mir leider nicht zu meiner konkreten Anfrage weitergeholfen: Passt ein Motor von einem CRX ED9 Preface (1988-1990) in einen CRX Facelift (1990-91). Die Fahrgestellnummer des Motorspenders ist ein "S1", der andere ein "S2". Kupplungsdurchmesser bei beiden ist 200mm. Nun weiss ich aber nicht, ob sich der Preface und Facelift D16A8 noch in anderen Punkten unterscheiden. Leistung, etc. ist alles gleich <amkopfkratz>

Ich hoffe, Ihr könnt mirweiterhelfen <thumbsup>

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 573

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

2

Dienstag, 28. April 2015, 16:03

Wirst wahrscheinlich probleme haben wegen Abgaswert.
Hat der Preface schon Kat drannen gehabt?

Aber passen tut es sicher.
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

blackraven

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 10. Juni 2009

Beiträge: 1 009

3

Dienstag, 28. April 2015, 16:30

Der Preface hat genauso einen kat wie der Face. Das Einzige in dem sie sich unterscheiden ist die grösse der Schwungscheibe bzw. Kupplung, welche bei den Facelift modellen mit "S2" in der Fahrgestellnummer ab 7.1990 212mm gross ist.

Weitere Motorunterschiede sind mir leider nicht bekannt, daher frage ich hier nach. Das Einspritzsystem PGM-FI ist glaube ich anders, da kann man aber die ASB umbauen, ich frage mich eben, ob sonst noch sachen wie Sensoren oder so anders sind :rolleyes: habe drei preface motoren hier zur auswahl, aber keinen facelift :pinch:

maetthu

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 1. November 2009

Beiträge: 1 281

Fahrzeug: Honda NSX, Jazz Si, ehemals CRX K24, Grand Cherokee Startech, CJ7 V8

Wohnort: BE

4

Mittwoch, 29. April 2015, 14:25

also ich wüsste jetzt auch nicht was da anders sein soll ausser eben die Kupplungsverzahnung. Ich würde den Einbauen...
www.emmentalgarage.ch
Facebook: Emmental Garage GmbH

***Teile für Accord Type R, Civic Type R, CRX --> PN me***

blackraven

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 10. Juni 2009

Beiträge: 1 009

5

Mittwoch, 29. April 2015, 14:42

Danke fürs Feedback Maetthu :) dann könnte ich die Schwungscheibe auch gegen eine mit 212mm Durchmesser austauschen, unter Beachtung der Kupplungsverzahnung? Gruss

maetthu

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 1. November 2009

Beiträge: 1 281

Fahrzeug: Honda NSX, Jazz Si, ehemals CRX K24, Grand Cherokee Startech, CJ7 V8

Wohnort: BE

6

Mittwoch, 29. April 2015, 16:37

Ja das kannst Du, habe ich auch schon so gemacht...
www.emmentalgarage.ch
Facebook: Emmental Garage GmbH

***Teile für Accord Type R, Civic Type R, CRX --> PN me***

blackraven

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 10. Juni 2009

Beiträge: 1 009

7

Mittwoch, 29. April 2015, 16:44

Okay, Ansaugbrücke, etc. nehme ich aber von dem Motor der im Auto ist, oder?

Thema bewerten