Montag, 24. September 2018, 16:31 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 20. Mai 2018

Beiträge: 3

Fahrzeug: Honda CRX Polybauer, Buick Regal GNX Limited

Wohnort: Berg TG

1

Dienstag, 22. Mai 2018, 00:24

Honda CRX AS - Polybauer

Hallo Hondaholics

Ich bin neu bei Euch dabei und nach ein wenig stöbern erstelle ich nun diesen Thread zu meinem CRX und stelle mich auch gleich vor.

Aber erst mal zu mir: ich bin Jonas, Baujahr 1990, wohnhaft oberhalb des Bodensees und seit Kurzem Besitzer eines Honda CRX AS.

Ich suche Leute, mit denen ich mich austauschen kann und die mir allenfalls helfen, bzw. mich durch diese Community unterstützen, falls ich nicht weiter komme.

Leider macht der CRX einige Problemchen: laut Vorbesitzer hat er ein Problem mit der Elektrik, der Tank musste notdürftig wegen Durchrostung geflickt werden, was aber ein Gebastel mit Kit oder so etwas in der Art ist und die Benzinpumpe ist eine umgebaute von einem anderen Auto.

Ausserdem muss ich mir noch Gedanken machen, was ich mit dem Dach mache. Da wurde vor vielen Jahren das Schiebedach zugeschweisst. Mittlerweile sieht man jedoch die "Kanten" wo das Schiebedach war und Blech eingeschweisst wurde und der Klarlack ist beschädigt.


Zur Geschichte des CRX weiss ich so viel, dass er wohl viele Jahre im Kt. Aargau lief und lange bei einem dort ansässigen Honda-Tuner im Umbau war. Er wurde vom originalen Rot zu Blau Metallic umlackiert und hatte mal einen kompletten Hifi-Ausbau im Kofferraum (könnte es sein dass es hier eine Verbindung zu den Elektronik.Problemen gibt)?

Dann kam der CRX vom Aargau in den Thurgau, wo er im Innenraum auf die originale Innenausstattung zurück gebaut wurde und ein Polybauer-Karrosseriekit erhielt. Leider wurde das Kit und die Kunststoffteile des roten Spenders nie umlackiert, wewshalb das Auto heute (noch) Blau-Rot ist.

Dann wurde der CRX wieder irgendwo hin verkauft und eine Weile später ab MFK wieder weiter verkauft. Das war 2015.

Dann war er wohl wieder eine Weile bei jemandem im Thurgau und wurde dann nochmals verkauft. Aufgrund seiner Probleme wurde er dann für ein Butterbrot nochmals angeboten und nun ist er bei mir angekommen.

Womöglich habe ich den CRX vor seiner Abschiebung in den Export nach Bulgarien oder Afrika oder vor der Schlachtung/Presse gerettet. Wie "schlimm" es wirklich um ihn steht, wird sich zeigen.


Anscheinend hatte dieser CRX viele Vorbesitzer und eine dementsprechend lange Geschichte mit vielen unterschiedlichen Kapiteln. Wenn möglich, möchte ich die Vorgeschichte des Autos kennen lernen. Falls jemand von Euch den CRX kennt oder Ihr jemanden kennt, der den CRX kennt, vielleicht sogar einen der Vorbesitzer, wäre ich um jede Info froh.

Hier ein paar Daten zum CRX und Bilder:


Honda CRX AS, No.: 153, Jg.1986.

Umlackiert von Rot auf Blau metallic (inkl. Innenraum, Motorraum halbpatzig)

Motor original

Polybauer Karrosserie-Bausatz, Schneider Heckspoiler (alle Kunststoffteile mal von einem roten Spenderauto, deshalb zweifarbig)

Eibach Federn

ATS Alufelgen










Ich freue mich, ein Teil dieser Community zu sein und halte Euch auf dem Laufenden, wie es mit dem AS weiter geht. Liebe Grüsse!
Honda CRX AS #000153 - Polybauer-Umbau - work in progess

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »GenOneCRX« (22. Mai 2018, 00:28)


orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 041

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

2

Dienstag, 22. Mai 2018, 06:38

Hi Jonas und herzlich willkommen im Forum <good>

Ich glaube der AS hat einmal "Hondawoman" hier im Forum gehört. Wenn du den Wagen nicht von ihr hast, kann sie evtl. noch etwas zu dem Fahrzeug sagen.

Schön, dass es noch Leute gibt, die sich den alten CRX annehmen, mittlerwile sind das echte Raritäten.

Wie genau äussern sich denn die Elektronik-Probleme? Normalerweise ist ja die Elektrik bei Hondas nie ein Problem.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 539

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

3

Dienstag, 22. Mai 2018, 07:46

Hallo und Willkommen.
Schön das es die crx AS noch gepflegt werden.

Eine präzise Erklärung zu elektronik problrm wäre sinnvoll.
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

Acidesign

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Februar 2005

Beiträge: 4 930

Fahrzeug: EK9 | HLS30 | GJ

Wohnort: SH / Switzerland

4

Dienstag, 22. Mai 2018, 13:06

sieht nach einer soliden Basis aus. Das Polybauer kit ist ja irgendwie etwas "kultig" und sieht nicht so "Shogun-Tuning-kit-mässig" aus das das Auto damit total verschandelt wird.

Hoffen wir mal die vielen Vorbesitzer haben das Auto nicht mit spachelmasse zugekleistert und halbpatzige reparaturversuche gemacht.
hab nicht den ganzen Text gelesen aber hoffe er wird wieder in einer (originalen) Farbe lackiert und zwäg gemacht.
So ein AS ist ja inzwischen eine Rarität bei uns.

My real JDM RHD EK9 & S30Z Project build Blog -->klick<--

pr0xy

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 10. November 2011

Beiträge: 466

Fahrzeug: '01 EK4 F1 (sold), boosted '13 Subaru BRZ

5

Freitag, 25. Mai 2018, 13:11

Willkommen an Bord!

Das Ding ist eine echte Perle. Richtiger Retro-Vibe mit viel Potenzial, Blicke auf sich zu ziehen!
Die meisten normalen Strassenverkehrsteilnehmer werden das Auto nicht einmal kennen :)

Viel Spass damit!

Hier übrigens der Link zum Wagen von hondawoman:
http://hondaholics.ch/index.php?page=Thread&postID=399416

"Bro.. teach me how to stunt like you. I want the widest wheels, with the stretchiest tires,
I want girls with the tightest holes, and booze that will make the ugliest hoes attractive.
"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pr0xy« (25. Mai 2018, 13:14)


Registrierungsdatum: 20. Mai 2018

Beiträge: 3

Fahrzeug: Honda CRX Polybauer, Buick Regal GNX Limited

Wohnort: Berg TG

6

Sonntag, 27. Mai 2018, 23:18

Vielen Dank für die Willkommens-Grüsse!
Jein, Hondawoman hat die Fahrzeugübergabe und den Stellplatz organisiert. Die Infos zur Geschichte des CRX habe ich von ihr, richtig. Doch ich hätte hierzu gerne noch ein paar Facts mehr, rein aus Interesse. Hätte ja sein können, dass hier der ein oder andere den CrX von früher her kennt, was aber wohl nicht der Fall zu sein scheint. Ist aber auch nicht weiter schlimm.
Soweit ich weiss, war der letzte Vorbesitzer bei glaube ich vier verschiedenen Garagen wegen der Elektrik. Keiner konnte helfen. Der Alternator wurde ausgebaut und der neue ist da, jedoch noch nicht eingebaut. Der alte Alternator hatte wohl zu viel Strom generiert, kann das sein? Ausserdem hiess es, der CRX sei quasi willkürlich bei der Fahrt ausgegangen nach ca. 20 min.
Ja, ich finde auch, dass das Kit zum Auto passt. Es ist schon etwas Geschmackssache, aber es ist Kult und alleine deswegen bleibt es dran. Ich bin mir am Überlegen, noch die Polybauer-Frontmaske zu kaufen, hätte da ein Angebot - schön ist jedoch anders.
Wie er unter dem Lack und unter den Verkleidungen aussieht, wird sich zeigen, habe da auch ein wenig Bammel davor. Das Ziel wäre zwar schon eine Zweifarben-Lackierung, aber das ist vorerst nur so eine Idee.
Danke für den Link, vom Projekt habe ich schon gehört. Mittlerweile ist da aber glaub ich Pause, weil der Teileträger weg oder besser zerlegt werden muss.
Honda CRX AS #000153 - Polybauer-Umbau - work in progess

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GenOneCRX« (27. Mai 2018, 23:19)


Registrierungsdatum: 17. November 2011

Beiträge: 7

Fahrzeug: Honda civic ej8(sold), ek4 silver surfer, Honda Integra black, Cherokee SRT8, EE9 Trackbitch

Wohnort: Zwischen Wil und Frauenfeld

7

Freitag, 1. Juni 2018, 13:19

Ich kenne die Vorgeschichte vom Wagen ein bisschen. Wenn du mehr willst wissen schreib mir ne pn.
"Asta la vista baby"



¨Des Civics Jagdrevier ist die Überholspur¨

Hondaholicer

MemberPlus

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

Beiträge: 45

Fahrzeug: EP3 EE8

Wohnort: Zürich

8

Samstag, 2. Juni 2018, 06:43

Willkommen...

Ich muss mich da mal Acidesign anschliessen. Der AS sieht als Basis echt gar nicht mal so schlecht aus und das ist so ziemlich das Wichtigste. Alles andere ist dann irgendwo zweitrangig. Schlussendlich kann man eh nichts mehr an den Vorbesitzern und deren Handhabung und Pflege des Autos ändern. Ob man das nun weiss oder nicht. <sad>

Ich spreche da auch aus Erfahrung. Habe das Selbe mit meinem EP. Die Basis ist top. Dazu kann die Geschichte zwar ein wenig beleget werden, aber manchmal wäre es auch besser gewesen, sie nicht so genau zu kennen. Das eigentliche Ziel ist doch jetzt, dass man es eben besser und schöner macht als das die Vorgänger versucht haben.

Drück Dir echt die Daumen, dass er wieder so wird, wie Du ihn Die vorstellst und wünsche Dir viel Spass mit dem Wagen und beim Geld ausgeben. <rotaeye>
Alles unter 130 Km/H ist Stau...

Auf der Autobahn - immer...

Registrierungsdatum: 20. Mai 2018

Beiträge: 3

Fahrzeug: Honda CRX Polybauer, Buick Regal GNX Limited

Wohnort: Berg TG

9

Donnerstag, 7. Juni 2018, 21:18

Das stimmt schon, an der Vorgeschichte lässt sich nichts mehr ändern, trotzdem nimmt es mich wunder, was der CRX so erlebt hat. Ich denke zwar nicht, dass sich die Fehler durch Kentniss der Geschichte besser beheben lassen, aber ich bin nun mal neugierig. ;)

Zum Hauptproblem des CRX habe ich heute folgende Infos bekommen:

Er sei jeweils nach 20 min Fahrt ausgegangen (+/- nach 20 min, je nach Fahrweise). Benzinpumpe und Alternator seien gewechselt worden. Relais und Sicherungen seien gut. Zündverteiler ebenso. Zündspule wurde ausgemessen. Fehler konnte von diversen Garagen nicht ausfindig gemacht werden.
Honda CRX AS #000153 - Polybauer-Umbau - work in progess

Ähnliche Themen

Thema bewerten