Mittwoch, 19. Dezember 2018, 11:35 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

CHefe

MemberPlus

Registrierungsdatum: 8. April 2004

Beiträge: 88

Fahrzeug: S bescht wos je hets gits

Wohnort: TG

1

Montag, 23. Oktober 2006, 10:29

Zeigt her eure Haustiere!

Würd mich mal interessieren, ob die einen Holics neben dem Auto auch noch Zeit für ein Haustier finden....

Ich mach mal den Anfang:


Björn, the Chipmunk



Björn by extreme freeclimbing

paett

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 25. November 2004

Beiträge: 1 654

2

Montag, 23. Oktober 2006, 10:31

jöööö - mega süss!!
der ist mega cool!!

ehm, blöde frage - chipmunk? was ist das genau für ein tier? gibt es dafür auch einen deutschen-ausdruck?


wir dürfen leider gem. hausordnung keine tiere haben - nur fische, resp. tiere die keinen lärm-machen....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »paett« (23. Oktober 2006, 10:32)


Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 034

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

3

Montag, 23. Oktober 2006, 10:36

Chipmunk sind doch Eichhörnchen oder?




:D :D :D

CHefe

MemberPlus

Registrierungsdatum: 8. April 2004

Beiträge: 88

Fahrzeug: S bescht wos je hets gits

Wohnort: TG

4

Montag, 23. Oktober 2006, 10:37

Streifenhörnchen..... genauer ist unser ein asiatisches Streifenhörnchen....

Soviels mir ist, können Nagetiere, Fische usw. nicht verboten werden...

comSD

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 19. Mai 2004

Beiträge: 2 599

Fahrzeug: Mazda

Wohnort: St. Gallen

5

Montag, 23. Oktober 2006, 10:38

Mein Mitarbeiter heisst so, der hat gleich ne Mail von mir erhalten <rofl> Ist aber wirklich sehr süss, dieser Chipmunk!! Ich hatte früher nen Nymphensittich, werde am Abend mal noch Bilder suchen ;)

Jery

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 5 244

Fahrzeug: VW Polo

Wohnort: bi dim mami

6

Montag, 23. Oktober 2006, 10:39

RE: Zeigt her eure Haustiere!

Zitat

Original von CHefe

Björn by extreme freeclimbing


<ROFL> wie geil! *rolf*

paett

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 25. November 2004

Beiträge: 1 654

7

Montag, 23. Oktober 2006, 10:39

können sie nicht? cool!!

so ein streifenhörnchen möchte ich auch...

bekommt man die in jeder zoohandlung, oder wo?

Tee

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 19. November 2004

Beiträge: 2 182

Fahrzeug: vorhanden

Wohnort: Schweiz

8

Montag, 23. Oktober 2006, 10:41

ich möchte die aus deiner signatur, du kannst dir ruhig ein streifenhörnchen kaufen.. ;o)

die sind nachtaktiv oder? keine probleme mit schlafen?
kann man die rauslassen? beissen die viecher? :D
Wele Sack hed mini super Signatur apasst?

Mr.Petrolhead

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 27. März 2004

Beiträge: 1 892

Fahrzeug: CRX AS 1986 // S800 Cabrio // S800 Coupé // Jazz Sport

Wohnort: ZH

9

Montag, 23. Oktober 2006, 10:44

das ist ein streifenhörnchen ;)

ich hatte auch mal so einen süssen kleinen nager. unglaublich, wie schnell und geschickt die viecher klettern. das ging keine 2 sekunden und schon war er den vorhang rausgeklettert und schaute vom fensterbrett runter. dann schwups zum schrank rüber springen, auf meine schulter und wieder zum boden <nooo!>.

faszinierede, süsse tiere. aber ich würde keines mehr als haustier halten, die tiere haben einen extremen bewegungsdrang und den können sie meiner meinung nach zu wenig ausleben in gefangenschaft. dann wachsen wieder die krallen bis sie viel zu lange sind, schneiden unmöglich, das tier lässt sich nicht festhalten .... viel zu schnell und zu wild. notfalls wird zur wehr auch mal gebissen, was ich auch verstehe. mit den langen krallen verheddert sich das tier im teppich und und und.....

ich bin heute noch fasziniert von den streifenhörnchen
<cool2>

(die bei uns "erhältlichen" sind übrigens meines wissens nicht chipmunks, sondern eine asiatische art)

EDIT: wurde bereits gesagt mit chipmunk und so, ich war zu langsam <holy>
.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.

.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.Petrolhead« (23. Oktober 2006, 10:46)


CHefe

MemberPlus

Registrierungsdatum: 8. April 2004

Beiträge: 88

Fahrzeug: S bescht wos je hets gits

Wohnort: TG

10

Montag, 23. Oktober 2006, 10:47

Also wir hatten uns vorgängig intensiv in diesem Forum informiert

Haustierforum

Streifenhörnchen sind Tagaktiv, was ich als sehr vorteilhaft empfinde....
Allerdings brauchen sie viel Platz und da man sie auch alleine halten sollte, muss man sich auch eigentlich jeden Tag ein bisschen mit ihnen auseinandersetzen.... man sollte sich schon gut überlegen ob das klappen kann oder nicht....

- Streifenhörnchen können im Herbst sehr aggressiv werden (geht so weit, dass man Handschuhe und Taucherbrille anzieht, denn sie gehen immer auf die Augen los.... ist aber unterschiedlich. Unser Exemplar ist bis jetzt total friedlich.

- Sie halten auch Winterschlaf...die einen mehrere Monate am Stück, andere wiederum schlafen nur ein bisschen länger als sonst....

Aber wer Interesse hat, soll sich doch mal im geposteten Forum durchlesen.... und eigentlich will ich jetzt mal eure Viecher sehen :D

CHefe

MemberPlus

Registrierungsdatum: 8. April 2004

Beiträge: 88

Fahrzeug: S bescht wos je hets gits

Wohnort: TG

11

Montag, 23. Oktober 2006, 10:51

Zitat

Original von Mr.Petrolhead
.... viel zu schnell und zu wild. notfalls wird zur wehr auch mal gebissen, was ich auch verstehe. mit den langen krallen verheddert sich das tier im teppich und und und.....


Das ist auch ein Problem...sie klettern überall herum, auch auf Menschen, aber sind definitiv keine Tiere zum Streicheln und festhalten....

Bezüglich Bewegungsdrang: Wir lassen den kleinen fast jeden Tag im ganzen Büro rumrennen für ein paar Stunden am Abend, bis er dann gegen 1830 von selbst wieder in sein Schlafhäuschen geht und <sleeping>...

Unser Björn ist leider nicht wirklich stubenrein, wie teils andere Streifenhörnchen....er pisst fast überall hin, was mich extrem aufregt...aber was solls. Gibt andere, die sich eine Ecke im Käfig als Toilette aussuchen und nur noch diese benutzen...

Mr.Petrolhead

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 27. März 2004

Beiträge: 1 892

Fahrzeug: CRX AS 1986 // S800 Cabrio // S800 Coupé // Jazz Sport

Wohnort: ZH

12

Montag, 23. Oktober 2006, 11:02

Zitat

Original von CHefe

- Streifenhörnchen können im Herbst sehr aggressiv werden (geht so weit, dass man Handschuhe und Taucherbrille anzieht, denn sie gehen immer auf die Augen los.... ist aber unterschiedlich. Unser Exemplar ist bis jetzt total friedlich.


sowas hab ich nie erlebt mit meinem Bobby :D. auf die augen los gehen? die tiere sind freidlich und greiffen keinen menschen an. zumindest solange man sie richtig behandelt und nicht einfangen will zum krallenscheniden oder sowas.

Zitat

Original von CHefe
- Sie halten auch Winterschlaf...die einen mehrere Monate am Stück, andere wiederum schlafen nur ein bisschen länger als sonst....


bobby hat jeweils einfach läger geschlafen, einfach bis es draussen hell war. einen winterschlaf würden die tiere wohl höchstens machen, wenn man die temperatur entsprechend absenken würde ;)

ja, beim auslauf muss man schon schauen was die so treiben, die haben allerlei unsinn im sinn. angebissen hat bobby bei mir nie was ... ausser den tapeten <holy>.

mein hausteier kann ich dir nicht zeigen. ich habe keines mehr. es geht mir gegen`s prinzip ein tier in gefangenschaft zu halten um sich daran erfreuen zu können. das soll keine anschuldigung an andere sein, sondern das ist einfach meine ansicht zu diesem thema. mir reichts schon, wenn ich die tiere in der zoohandlung anschaue in den kleinen käfigen. mein bobby hatte ein 1,80 hoches käfig mit einer grundfläche von 100x100 cm und vielen kletterästen darin. auslauf im zimmer war regelmässig angesagt.
ABER: ein streifenhörnchen in freier natur hat ein sehr grosses revier. das wird auch der grund sein, warum man streifenhörnchen nicht zu zweit im käfig halten kann. mich könnte man auch nicht "zu zweit" halten auf einer so kleinen fläche..... :(. und "nicht zu zweit" heisst auf gut deutsch "alleine".

wie auch immer, schau dass es dein björn gut hat, lass ihm viel auslauf, schau dass er ein geschlossenes häuschen hat um sich zurückzuziehen wenn er ruhe braucht und nimm dir zeit für ihn. auch noch ein oder zwei jahre später. viel spass mit ihm, die viecher sind wirklich super süss und faszinierend <lieb> , ich verstehe deine entscheidung, ein solches tier zu kaufen sehr wohl. <wave>
.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.

.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.

bernd

SuperMember

Registrierungsdatum: 7. April 2004

Beiträge: 363

Fahrzeug: 91er - EE8

Wohnort: Niederösterreich

13

Montag, 23. Oktober 2006, 11:59

ich hab nen Schäferhund als Haustier, hier am bild ist er grade 7 mon. alt mittlerweile ist er 1jahr alt - werde mal ein aktuelles Bild einfügen !!





mfg

R-Freak

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 30. Juni 2004

Beiträge: 550

Fahrzeug: Civic EK4 Rallye No 051 *sold* Volvo S60 R

Wohnort: Giebenach BL

14

Montag, 23. Oktober 2006, 19:37

Unsere beiden Katzengeschwister *26.12.2005,

Unser Calimero

und jetzt mit 10 Monaten


und unsere Shaila

und jetzt :D

HHBB-Special: 15% auf Arbeiten/ bis 20% auf Meguiar's Artikel!

bernd

SuperMember

Registrierungsdatum: 7. April 2004

Beiträge: 363

Fahrzeug: 91er - EE8

Wohnort: Niederösterreich

15

Montag, 23. Oktober 2006, 19:43

so hier ein aktuelles von heute abend beim ausgang :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bernd« (23. Oktober 2006, 19:44)


Integra Lady

SuperMember

Registrierungsdatum: 9. November 2005

Beiträge: 385

Fahrzeug: Integra Type R

Wohnort: VS

16

Montag, 23. Oktober 2006, 19:45

Dann mache ich mal weiter :)

Dies sind unsere zwei Pferde. Der erste ist meiner und heisst Deauville Jac und der zweite ist von meinem Vater und heisst Sonny:




Und ja reiten macht auch im Schnee Spass bei guter Bekleidung:



Dann haben meine Schwester und ich noch zwei Kaninchen:


R-Freak

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 30. Juni 2004

Beiträge: 550

Fahrzeug: Civic EK4 Rallye No 051 *sold* Volvo S60 R

Wohnort: Giebenach BL

17

Montag, 23. Oktober 2006, 19:48

Zitat

Original von bernd



Hat er keine Probleme mit den Hüften? Finde es ein wenig schade, dass die so gezüchtet werden, dass die vorderen Läufe länger sind.
Aner muss sagen, ansonsten sehr schöner Schäfer

HHBB-Special: 15% auf Arbeiten/ bis 20% auf Meguiar's Artikel!

SiRe

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 956

Fahrzeug: Honda Civic F1-R

Wohnort: Bern

18

Montag, 23. Oktober 2006, 20:10

Wir hatten ooch mal n Haustiiiaa


bernd

SuperMember

Registrierungsdatum: 7. April 2004

Beiträge: 363

Fahrzeug: 91er - EE8

Wohnort: Niederösterreich

19

Montag, 23. Oktober 2006, 20:21

@r-freak

hatte bis jetzt 3 schäferhunde - probleme mit den hüften fingen erst ab 10jahren + an !!

ist aber auch ned bei jeden schäferhund der fall was ich bis jetzt so mitbekommen hab - der eine hats der andere nicht <confused> liegt wahrscheinl. am züchter !

der am Bild ist erst 16 monate alt ;)


@integra lady

pferde hatte mein bruder auch mal 2 bei uns zuhause - jetzt nurmehr eines und das eingestellt, machen schon ganz schön viel arbeit !!!


mfg

CHefe

MemberPlus

Registrierungsdatum: 8. April 2004

Beiträge: 88

Fahrzeug: S bescht wos je hets gits

Wohnort: TG

20

Montag, 23. Oktober 2006, 20:33

Bei Schäfern ist das ein Zuchtproblem mit den Hüften. Gute Züchter lassen ihre Zuchttiere auf das sogenannte HD (Hüftdisplasie oder so) überprüfen bzw. deren Nichtvorhandensein testen und können so bei jedem Jungtier das sie verkaufen das auch schriftlich darlegen, da es sich hierbei um eine Hüftkrankheit handelt....

@ bernd: echt schönes Tier. Meine Freundin ist ein absoluter Riesenfan von Schäferhunden. Leider haben wir beide noch keine Zeit und auch keinen Platz für einen Hund.... aber vielleicht können wir ja den Hund mal mit dem Beruf verbinden..

Thema bewerten