Donnerstag, 2. Juli 2020, 21:26 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Nightshade_one

MemberPlus

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 60

Fahrzeug: ITR/987/S3

Wohnort: SZ

1

Freitag, 16. April 2004, 00:16

Fächerkrümmer 4-2-1 oder 4-1

Hallo

Wer von Euch hat einen Integra Type-R und den Fächerkrümmer gewechselt. Ich bin mir nicht schlüssig, ob ich einen 4-2-1 oder einen 4-1 Krümmer kaufen soll.

Die 4-2-1 Krümmer erhöhen die Leistung bekanntlich im mittleren Drehzahlbereich, während die 4-1 Krümmer eher die Topleistung am Ende des Drehzahlbereiches erhöhen.

Gemäss der DCsports.com Seite wird von denen für dien ITR DC2 lediglich ein 4-1 Fächer angeboten. Andererseits habe ich bis anhin nur 4-2-1 Fächer verbaut gesehen.

Was habt Ihr eingebaut? Erfahrung? Zufrieden?
________________________________
mailto:nightshade_one@yahoo.com
visit: http://www.bonsai-racing.com

ITR5874

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 7. April 2004

Beiträge: 413

Fahrzeug: 00 ITR - JDM b18c

2

Freitag, 16. April 2004, 01:01

Ui ui, da hatte ich mal einen mächtigen Streit mit Jones... lol!

Aber ich erkläre gerne meinen Standunkt... Den DC2 fährt man performancemäßig und von der Getriebeabstimmung her zwischen 6000 und 8500rpm... Die Leistung entsteht also nur Topend. Du kannst Dir keinen Blumentopf kaufen, wenn Du die midrange verbesserst... EIn Überholvorgang auf der Geraden lebt und stirbt mit Deiner Topend-Power... Also: 4-1

Meinen Krümmer findest Du auf meiner Website. menüpunkt "History".

Good Luck!
`00-ITR 5874 CW
`01 Honda Interceptor 800 FI

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 249

Fahrzeug: S2000 | HR-V Turbo

Wohnort: cherryfields

3

Freitag, 16. April 2004, 07:26

Wenn ein 4-2-1, dann ein TODA oder andere Premium-Krümmer, aber sonst würde ich bei einem Teg auch eher auf einen 4-1 gehen.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical | YoutTube Subscribe

ITR5874

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 7. April 2004

Beiträge: 413

Fahrzeug: 00 ITR - JDM b18c

4

Freitag, 16. April 2004, 10:42

Du kannst auch hier bei mir mal reinschauen:

http://www.integratype-r.de/html/krummer.html

Hilft Dir sicher weiter... und unterstützt Orcas Worte auch.
`00-ITR 5874 CW
`01 Honda Interceptor 800 FI

ITR05723

SuperMember

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 168

Fahrzeug: Leon Cupra R / *ITR05723 sold*

Wohnort: Zürich

5

Freitag, 16. April 2004, 10:58

Schade wurde der DC Sports 4-2-1 nicht getestet.

Bin erstaunt, dass der ITR Stock nur 176HP gebracht hat und der Beste Header sage und schreibe 14HP.
Seat Leon 1.8T Cupra R

-> ge-Chip-pt auf ca. 265PS und ca. 370Nm
geht ab wie SAU :D

-> CSC ESD 2x80mm
der Turbo kratzt und faucht jetzt so richtig

Jones

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 009

6

Freitag, 16. April 2004, 10:59

ich geb nicht soviel auf die ami-dynos! <devil>

toeny

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Beiträge: 937

Fahrzeug: Civic EK4 Rallye, CRX EE8

Wohnort: ZH Oberland

7

Freitag, 16. April 2004, 11:02

@itr

naja auf ami-dynos würde ich echt net gehn ...

bestes Beispiel:

AEBS Intake Manifold ... soll laut dyno durschnittlich 20ps mehr bringen...
( also durchschnittswert ) --> ( siehe dyno auf www.turbokits.de )

ist das beste Ami-Beispiel ... in Tests von Käufern kamen die natürlich nie an einen solchen Leistungszuwachs ran ...

ITR5874

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 7. April 2004

Beiträge: 413

Fahrzeug: 00 ITR - JDM b18c

8

Freitag, 16. April 2004, 11:06

Ob die Werte letztendlich stimmen ist egal.

Entscheidend ist, daß

a) Das gleiche Auto
b) am gleichen Tag
c) auf dem selben Dyno stand

und Du auf diese Weise die Differenzen siehst... Ignoriere bitte die peak-Zahlen.
`00-ITR 5874 CW
`01 Honda Interceptor 800 FI

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 249

Fahrzeug: S2000 | HR-V Turbo

Wohnort: cherryfields

9

Freitag, 16. April 2004, 11:07

Die Angaben auf ITR5874 Page wurden von Privatleuten durchgeführt, die die Nase voll hatten von irgendwelchen Herstellerangaben.

Die erreichten Werte sind sehr räpresentativ, decken sich doch auch japanische und europäische Messungen mit den Ergebnissen.

Man kann nicht generell alle US-Messungen in einen Topf schmeissen, sondern sollte prüfen, welche aussagekräftig sind und welche nicht.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical | YoutTube Subscribe

toeny

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Beiträge: 937

Fahrzeug: Civic EK4 Rallye, CRX EE8

Wohnort: ZH Oberland

10

Freitag, 16. April 2004, 11:09

huuuuuups, jetz ging aber mein posting hinten raus <biggrin>

es war eigentlich an ITR05723 gerichtet so als vorsichtsmassnahme bei den dynos welche man bei den internetshops oder herstellersites findet, und einfach unrealisitisch sind vom leistungszuwachs her...

hab nicht die zahlen auf http://www.integratype-r.de/html/krummer.html
angesprochen *g*, sorry für die verwirrung...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »toeny« (16. April 2004, 11:10)


ITR05723

SuperMember

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 168

Fahrzeug: Leon Cupra R / *ITR05723 sold*

Wohnort: Zürich

11

Freitag, 16. April 2004, 11:15

Eines ist mir schon klar.

Irgendwelche Leistungsangaben von Tuner und Herstellern von Leistungssteigernden-Produkten ist immer mir sehr viel Vorsicht zu geniessen.
Denn die Versprechen immer hohe Leistungen, und kontrollieren kann mans erst, wenn man die ganze Ware verbaut hat und auf dem Dyno (vor und nachher) gemessen hat. Ist auch klar, die müssen Umsatz generieren.

Andererseits vertraue ich diesen Header-Tester, da keine finanzielle Hintergründe bestehen. Auf jedenfall sieht es so aus.

Dyno's vom Amiland... das ist wiederum ein anderes Thema.
Seat Leon 1.8T Cupra R

-> ge-Chip-pt auf ca. 265PS und ca. 370Nm
geht ab wie SAU :D

-> CSC ESD 2x80mm
der Turbo kratzt und faucht jetzt so richtig

toeny

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Beiträge: 937

Fahrzeug: Civic EK4 Rallye, CRX EE8

Wohnort: ZH Oberland

12

Freitag, 16. April 2004, 11:18

ja das stimmt ... dyno -> amiland ist lügnerland <aetsch>

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 249

Fahrzeug: S2000 | HR-V Turbo

Wohnort: cherryfields

13

Freitag, 16. April 2004, 11:19

Das beschränkt sich wohl nicht nur auf die USA, das ist überall auf der Welt so.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical | YoutTube Subscribe

ITR05723

SuperMember

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 168

Fahrzeug: Leon Cupra R / *ITR05723 sold*

Wohnort: Zürich

14

Freitag, 16. April 2004, 11:20

Nicht nur, aber am stärksten.....
Seat Leon 1.8T Cupra R

-> ge-Chip-pt auf ca. 265PS und ca. 370Nm
geht ab wie SAU :D

-> CSC ESD 2x80mm
der Turbo kratzt und faucht jetzt so richtig

toeny

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Beiträge: 937

Fahrzeug: Civic EK4 Rallye, CRX EE8

Wohnort: ZH Oberland

15

Freitag, 16. April 2004, 11:35

@orca

egal, die amis die übertreiben einfach in allen bereichen <nervous>

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »toeny« (16. April 2004, 11:35)


Nightshade_one

MemberPlus

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 60

Fahrzeug: ITR/987/S3

Wohnort: SZ

16

Samstag, 17. April 2004, 09:38

Nur so zur Info - Mein Teg war ja diese Woche bei Winu - eigentlich auch wegen dem Fächerkrümmer. Scheinbar hat jedoch DC Sports den falschen geliefert (somit noch kein neuer Krümmer für mich <sad>) und nun sucht man nach einer Alternative (welche wohl in Comptech gefunden werden wird - Mugen will ja scheinbar seit diesem Jahr CHF 1.8K für ein paar gebogene Röhrchen <fire>).

Jedenfalls habe ich Winu auf das 4-2-1 / 4-1 Thema angesprochen und er rat mir in jedem Fall ab von 4-1 Fächern. Seine Argumentation ist sicher nicht falsch - auf der Rennstrecken ist man ständig am beschleunigen - da bringt es nicht viel, mehr Leistung am peak zu haben, wenn man dann fast nie dort hin kommt <luke>.
________________________________
mailto:nightshade_one@yahoo.com
visit: http://www.bonsai-racing.com

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nightshade_one« (17. April 2004, 12:01)


orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 249

Fahrzeug: S2000 | HR-V Turbo

Wohnort: cherryfields

17

Samstag, 17. April 2004, 10:17

Mittlerweile ist die Entwicklung bei den 4-2-1 Krümmern so weit fortgeschritten, dass man mit einem guten 4-2-1-Krümmer den oberen Drehzhalbereich genau gleich gut ist wie mit einem 4-1.

Ich würde Dir deshalb enpfehlen lieber einen TypeOne oder einen TODA zu verwenden. Der TypeOne kostet irgendwas um 500$ den TODA gibts für 980€. Klar, ist das etwas mehr als ein DC kostet, aber es lohnt sich.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical | YoutTube Subscribe

Fenthik

MemberPlus

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 67

Wohnort: Basel

18

Samstag, 17. April 2004, 12:46

dazu noch ne frage, der TODA Racing 4-2-1 Krümmer passt der an den Kat, oder muss da der kat weg?
Mönch oder Soldat wird man aus Verzweiflung. Hondafahrer aus Vernunft ;)
----------

So Long
Fenthik <luke>

Benny

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 1 013

Fahrzeug: ZX6R, BB1

Wohnort: Berlin

19

Samstag, 17. April 2004, 14:12

Den Kat kann man weiterhin fahren.

Evtl. braucht der Eingang vom Kat einen größeren Flansch, damit das zusammenpasst.

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 249

Fahrzeug: S2000 | HR-V Turbo

Wohnort: cherryfields

20

Sonntag, 18. April 2004, 22:20

Den Flansch kann man von einem Peugeot 205-Kat nehmen, der passt <blink>
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical | YoutTube Subscribe

Thema bewerten