Sonntag, 29. März 2020, 09:51 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Projekte "RedShark"

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 17. März 2020

Beiträge: 5

Fahrzeug: Honda Civic EJ9

Wohnort: Niederglatt / ZH

1

Dienstag, 24. März 2020, 15:40

"RedShark"

Hallo Leute

So da ich mit meinem Projekt anfange will ich euch dies nicht vorenthalten.

Ich habe ein flair für alte japanische Wagen. Da die Preise inzwischen utopisch sind habe ich für 600.- Chf einen Civic gekauft....

Haha, jop, bei dem Preis sind Baustellen vorprogrammiert. Jedoch war das so eingeplant und ich starte nun Projekt "RedShark"


Basis Fahrzeug:

Honda Civic EJ9 (Facelift)
Jahrgang 99
240tkm
Kraftvolle 90 PS


Vorhandenes Tuning:

Felgen
Tieferlegung
Diverse Innenbauteile Rot lackiert
Sportsitze
Gecleanter Heckdeckel
Heckdeckel / Dach / Haube schwarz lackiert
Remus Endschaldämpfer
Civic Bremslicht


Offensichtliche Baustellen:

Rost Seitenwand / Radkasten hinten links
Sitze sind defekt
Musikanlage funktioniert nicht
Wasser im Kofferraum
Wasser in Beifahrertüre durch fehlende Türblende
Hagelschaden und diverse Lack / Karosserie Schäden
Billigtuning / Fehlerhafte Arbeiten vorhanden
Interieur diverse "Macken"
Endschaldämpfer Blende zu kurz
Heckdeckel Spachtel gerissen
Zerkratze Felgen



Erste Arbeiten habe ich bereits ausgeführt. So habe ich die Türblende der Beifahrertüre ersetzt, das Innenleben getrocknet und die beschädigten Komponenten der Musikanlage ersetzt. So, nun habe ich wieder BASS :thumbsup:
Der Innenraum baue ich zur Zeit gerade aus. Dabei fand ich auch heraus das die Rückbank leicht am faulen ist. Nun wird es ein 2 Sitzer.

Motorhaube / Front- und Heckstossstange, Rep. Blech Seitenwand sowie neue Sitze sind bestellt.
Ebenso sind einige "Testkäufe" für den Innenausbau bestellt.


Pläne

Folgendes ist mal geplant

Sitze Anpassen / Einbauen
Rost komplett entfernen
Stossstangen / Motorhaube lackieren und ersetzten
Heckdeckel neu spachteln / lackieren
Wasser Eintritt lokalisieren und beheben
Dach ausbeulen
Diverse Lackierarbeiten
Innenausbau mit "RedShark" Logo im Himmel, diversen Rot / Schwarzen Teilen
Umrüstung auf 2 Plätzer, Musikanlagenausbau mit Kofferraum
Diverse Beleuchtungselemente
Auspuffblende anpassen (leicht seitlich)
Felgen Reparatur


Natürlich kommen da noch ein par Dinge dazu :D

So da es ohne Fotos langweilig ist hier ein par optische Eindrücke



»Red Shark« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG-20200324-WA0010.jpeg
  • IMG_20200316_150020.jpg
  • IMG_20200311_152544.jpg
  • IMG_20200311_152650.jpg
  • IMG_20200324_135657.jpg

S2k

SuperMember

Registrierungsdatum: 14. August 2005

Beiträge: 191

Fahrzeug: S2000 , CR-V

Wohnort: Aargau

2

Dienstag, 24. März 2020, 16:39

Besser Goldfische kaufen für den Kofferraum <rofl>

Mögen die unzähligen Stunden beginnen <sick>

Bin gespannt auf das Ergebnis :thumbsup:

Registrierungsdatum: 17. März 2020

Beiträge: 5

Fahrzeug: Honda Civic EJ9

Wohnort: Niederglatt / ZH

3

Dienstag, 24. März 2020, 17:06

Habe eher an Guppis gedacht, sind billiger

Ja Stunden werden wohl einige fliessen

Bin ich auch

Quick

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 729

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

4

Mittwoch, 25. März 2020, 07:59

Ich finde es Mutig von dir, einen EJ9 aufzubauen.

Hoffe du wirst auch lange Glücklich sein mit der Kraftvolle 90PS ;)
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

Registrierungsdatum: 17. März 2020

Beiträge: 5

Fahrzeug: Honda Civic EJ9

Wohnort: Niederglatt / ZH

5

Mittwoch, 25. März 2020, 08:03

Mutig? Hehe ja vileicht eher etwas verrückt :-D

Wenns in die Hose geht ist wenigstens weniger Geld futsch als bei einem teureren Auto :pinch:

Und es gibt ja noch n Turbokit, dann währen es mehr PS

Quick

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 729

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

6

Mittwoch, 25. März 2020, 08:17

Nicht falsch verstehen, aber für mich wäre die Zeit in ein EJ9 zu investieren zu Schade.
Die ganze Arbeit und Geld die du reinsteckst, macht das Auto auch nicht Wertvoller.
Ausser du hast Freude und willst die Kiste lange behalten.

Turbo ist mehr oder weniger auch Illegal.

EK4 wäre doch besser Basis, da hättest schon mal 160PS.
Und für auf 190PS reicht ein B18c6 oder mit legalen Turbo Umbauten.
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 227

Fahrzeug: S2000 | HR-V Turbo

Wohnort: cherryfields

7

Mittwoch, 25. März 2020, 08:24

Viel Erfolg mit deinem Projekt! :thumbsup:

Ich denke so wie du es beschreibst soll es ja kein Rennauto werden, sondern eher ein Show- und Hifi-Car werden, von daher spielt ja die Leistung nicht so eine Rolle.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical | YoutTube Subscribe

Registrierungsdatum: 17. März 2020

Beiträge: 5

Fahrzeug: Honda Civic EJ9

Wohnort: Niederglatt / ZH

8

Mittwoch, 25. März 2020, 15:39

Ja das siehst du richtig. :thumbsup:

Für ein Sportwagen wäre es entweder die falsche Basis oder halt ein sehr aufwändiges und kostspieliges Projekt :whistling:

Ähnliche Themen

Thema bewerten